Borncup 2005

3. Open-Air Volleyballturnier des D/FTV Kappel

Am 3. Juli 2005 veranstalteten wir zum 3. Mal den Kappeler Borncup. Bei tollem Wetter konnten wir in diesem Jahr 19 Mannschaften zu unserem Turnier begrüssen. Gespielt wurde in 2 Stärkeklassen auf 5 Feldern.

Gute und spannende Spiele sowie Musik sorgten für eine tolle Atmosphäre und gute Stimmung bei Spielern und Zuschauern.
 

Bilder

>>Bilder
 

Ranglisten

Lizenziert (4. und 5. Liga)

In der 1. Stärkeklasse (Lizenziert 4. und 5. Liga) spielten 11 Teams. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit anschliessenden Platzierungspielen. Sieger wurden die beiden Teams der Juniorinnen-Auswahl SAR A SO. Im Spiel um Platz 3 konnte sich der VBC Boningen nur ganz knapp gegen den TuS Hägendorf durchsetzen.

1.  
SAR A SO 2
2.
SAR A SO 1
3.
VBC Boningen
4.
TuS Hägendorf 1
5.
VBG Welschenrohr
6.
STV Neuendorf
7.
VBC Subingen 1
8.
D/FTV Kappel 1
9.
VBC Subingen 2
10.
D/FTV Kappel 2
11.
SVKT Trimbach

 

Stärkeklasse 2 (Unlizenzierte und Juniorinnen)

In der 2. Stärkeklasse (Unlizenziert und Juniorinnen) konnte der Sieger erst nach Auszählen der einzelnen Spielpunkte ermittelt werden. Es siegte schliesslich der STV Hägendorf ganz knapp vor den Juniorinnen von Volley Bipp.

1.
STV Hägendorf
2.
Volley Bipp
3.
DTV Wangen
4.
STV Neuendorf
5.
VBC Roggwil
6.
TV Balsthal 2
7.
TV Balsthal 1
8.
Big Mummies