D/FTV Kappel Blog

  Archiv

Skiweekend 2018

Di 20.03.2018 22:00
Autor: Anja Schmidt

Samstag, 10. März 2018. Ein verregneter, grauer Samstagmorgen, nicht gerade die beste Voraussetzung für ein Skiweekend, denn auch in den höheren Gebieten sah die Wetterlage nicht besser aus. Nichtsdestotrotz trafen sich um 6:30 Uhr 19 aufgestellte Frauen mit Sack und Pack, bereit, ein tolles Wochenende in den Bergen zu verbringen. Das Ziel war die Lenk im Berner Oberland. Nach einer kurzweiligen Fahrt, die mit einem Boxenstop im Grauholz unterbrochen wurde, erreichten wir unsere Unterkunft. Die Zimmeraufteilung wurde gelost und so ergaben sich bunt gemischte Vierergruppen, die sich in die eher engen Zimmer einquartierten. Schon bald teilte sich die Gruppe auf. Einige entschieden sich für eine Tour durch die Lenk und andere wagten sich auf die Ski. Der Schnee war trotz den milden Temperaturen angenehm zum Fahren. Was einigen mehr zu schaffen machte, war die getrübte Sicht. 

Für das Mittagessen wählten die Gruppen unterschiedliche Beizen aus. Zum Après-Ski kamen die Läufer mit der Gondel hoch, damit alle auf einen ersten gelungenen Tag anstossen konnten. 

Das Nachtessen wurde uns in unserer Unterkunft serviert. Tomatensuppe, Kotellettes, Kartoffelstock und Schoggicreme standen auf dem Speiseplan. Musik aus den vergangenen Jahren lockte nach dem Essen alle auf die Tanzfläche, wo weiter gefeiert, getanzt und gelacht wurde. 

Am nächsten Tag sah das Wetter nicht viel besser aus als am Vortag. So entschieden sich nur drei Sportskanonen, auf die Bretter zu stehen und noch ein paar Kurven zu schwingen. Der Rest der Gruppe machte sich nach einem ausgiebigen Frühstück zu Fuss in Richtung Talstation. Der Bus führte die Wanderschaft wieder zurück zur Gondel. Pünktlich zum Treffpunkt fanden sich auch die Skifahrerinnen wieder in der Beiz ein, um gemeinsam ein Mittagessen zu geniessen. Um 15.00 Uhr mussten wir uns auf den Weg in die Unterkunft machen, um das Gepäck und die Ski zu holen. Denn für 16:00 Uhr war die Heimfahrt angesetzt.

Der Stau, der unsere Heimreise etwas verlängerte, konnte die Gemüter nicht trüben. Lustige Gespräche, Lieder zum Mitsingen und ab und zu ein Nickerchen lenkten vom stockenden Vorwärtskommen ab. Kurz nach 18:30 Uhr verabschiedeten wir uns und gingen gut gelaunt und mit besten Erinnerungen an ein weiteres tolles Skiweekend nach Hause. 

Wir möchten Nathi nochmals ganz herzlich für die stets einwandfreie Organisation des Skiweekends danken. Von der neuen Unterkunft waren wir begeistert und wir freuen uns schon auf den 9./10. März 2019, auf ein weiteres gelungenes Skiweekend.

Hier gehts zur den Bildern!

Kommentare (0)

TV Olten 1 - D/FTV Kappel 2

So 04.03.2018 13:37
Autor: D/FTV Kappel

Bald neigt sich die Saison wieder dem Ende zu und leider schliesst unsere Mannschaft in diesem Jahr auf den unteren Rängen ab. Dass wir das heutige Spiel aber gewinnen müssen, um unseren Ligaerhalt zu sichern, war uns bis wenige Minuten vor dem Spiel nicht bewusst. Es war also eine ganz spezielle Ausgangslage:

Leider kam es dann auch so, dass wir gegen eine Mannschaft spielten, die es gut verstanden, das Spiel zu lesen. Aufgrund des taktischen Spielens der Gegnerinnen war es uns leider vergönnt, die einzelnen Sätze so zu spielen wie gewünscht. Obwohl wir uns teilweise einen geringen Vorsprung herausspielen konnten, konnten wir diesen jeweils nicht halten und mussten Punkt um Punkt wieder abgeben. Nach drei Sätzen stand es dann also fest, dass wir Ende März die Barrage spielen müssen, um in der vierten Liga bestehen zu können. 

TUS Hägendorf - D/FTV Kappel

Di 23.01.2018 22:30
Autor: D/FTV Kappel

Nach einem knappen Match gegen den TUS Hägendorf in der Hinrunde war das gesamte Team gespannt auf die Rückrunde und damit die Chance, diese Mannschaft doch noch zu bezwingen.

Nach einem fulminanten Start in den ersten Satz konnten wir diesen mit 25 zu 22 Punkten nach Hause bringen. Leider konnten wir diese Leistung dann in den weiteren Sätzen nicht mehr abrufen. Nachdem Hägendorf den zweiten und dritten Satz für sich gewinnen konnte, war es notwendig, dass wir nochmals alle Reserven anzapften. Die Motivation auf dem Spielfeld war riesig und wir waren alle gewillt, den vierten Satz zu gewinnen. Nach einem erbitterten Kampf um die letzten Punkte war es dann gewiss: Es würde einen fünften Satz geben.

Nach langer Führung im alles entscheidenden letzten Satz waren dann die Kraftreserven aber doch zu gering. Leider mussten wir den letzten Satz Hägendorf zugestehen.

Trotzdem sind wir stolz auf unsere Leistung und den winzigen aber doch sehr wichtigen "Punkteklau" bei unseren Dorfnachbarn. ;-)

Mädchenriege Kappel am Unihockeyturnier in Hägendorf

So 14.01.2018 16:41
Autor: D/FTV Kappel
Am Samstag hat die Mädchenriege Kappel am Regionalen Unihockeyturnier in Hägendorf mit drei Mannschaften teilgenommen.
Über den gesamten Tag verteilt fanden mehrere Spiele gegen andere Jugendvereine aus der Region für unsere Mädchen auf dem Programm.
Mit dem Zusammenspiel und der Freude in den Teams kämpften die Mädchen, in den drei Altersgruppen, um die Bälle und Tore. Sie spielten inkl. Torhüter mit vier Spielerinnen und einer Spielzeit von je 8 Minuten auf dem Platz.
Wir durften tolle Duelle der Teams an diesem Tag miterleben. Viele Teams waren stärker, flinker und wir konnten deshalb nicht auf die Siegerträppchen stehen. Jedoch werden wir für das nächste Jahr uns noch mehr für das Turnier vorbereiten und danach voll angreifen!

Das Leiterteam war stolz auf die Leistungen der Teams und waren erfreut über den tollen Kampfgeist aller Mädchen!

 

 

DFTV Kappel U19 - VBC Aeschi

Di 07.11.2017 21:54
Autor: D/FTV Kappel
Unsere Junioren starteten mit ihrem allerersten Match gegen den VBC Aeschi.
Daraufhin waren unsere Spielerinnen natürlich, wie auch wir Trainerinnen, nervös vor dem Geschehen.
Sie spielten sehr gut gemeinsam, mit schönen Aufbau der Spielbälle, um die Punkte zu sammeln. Es gab viele schöne Ballwechsel und Rettungsaktionen des Teams.
Trotz der kämpferischen Leistungen unserer Junioren verloren wir dieses erste Spiel in drei Sätzen. (25:18/ 25:13/ 25:19)

Wir Trainerinnen sind stolz über das tolle Zusammenspiel und den Zusammenhalt im Team! Weiter so!
Seite 1

 

20.03.2018 22:00

Skiweekend 2018

03.03.2018 13:37

TV Olten 1 - D/FTV Kappel 2

22.01.2018 22:30

TUS Hägendorf - D/FTV Kappel

Events

23.05.2018

schweiz.bewegt