D/FTV Kappel Blog

  Archiv

54. Generalversammlung

Do 16.01.2020 18:32
Autor: Sarah Kunz

Der D/FTV Kappel erhöht den Mitgliederbeitrag

Das Fazit des vergangenen Jahres wiederholte sich im Jahr 2019: Unser Damen- und Frauenturnverein wächst immer weiter. Dies zeigte sich an der 54. Generalversammlung. Zwölf neue Mitglieder wurden am Freitag, 10. Januar, in den Verein aufgenommen. Auch an der Anzahl Anwesenden zeigte sich das Wachstum des Vereins: 76 Personen fanden sich im Kulturraum Kappel ein. Nur drei Mitglieder gaben in diesem Jahr ihren Austritt aus dem Verein bekannt. Auch das Leiterteam verändert sich: Sarah Lagler, Co-Leiterin der Volleyball Juniorinnen, demissionierte. Die Juniorinnen werden fortan von Deborah Baumli trainiert. Maja Kappeler gibt ihr Ämtli als Mädchenriegenleiterin aufgrund familiärer Umstellungen auf. Melissa Wyss hat bereits des öfteren in den Jugilagern ausgeholfen und wird das Leiterteam der Mädchenriege in Zukunft ergänzen. Weiter werden die beiden Kitu-Leiterinnen im Sommer ihr Amt abgeben. Diese Stelle wird folglich erneut vakant.

Nachdem der Vorstand des D/FTVs im vergangenen Jahr eine Demission entgegennehmen musste, konnten an der diesjährigen GV gleich zwei neue Vorstandsmitglieder aufgenommen werden: Jeanine Alvarez wird künftig von Doris Jäggi die Hauptleitung der Frauen übernehmen. Jäggi sitzt im Vorstand neu als Hauptleitung Yoga-Pilates und Aerobic ein. Yasmine Buchmüller übernimmt derweil das Ämtli von Sarah Kunz als Hauptleitung Volleyball. Kunz wechselt zur Beisitzerin und wird Präsidentin Rebekka Keller in einigen Aufgaben entlasten. Die Versammlung wählte den neu zusammengesetzten Vorstand in globo und bedankte sich mit einem kräftigen Applaus für die gute Arbeit.

Kassierin Patricia Willi, die das Amt an der letzten GV von Jeannette Mangarelli übernahm, führte souverän durch das Budget. Erfreulich war, dass dank diversen Service-Einsätzen und den guten Umsätzen aus der Chilbi und dem Borncup weniger Mehraufwand resultierte als ursprünglich budgetiert. Trotzdem: Geht es so weiter, wird das Vermögen des Vereins jährlich kleiner. Willi stellte den versammelten Mitgliedern vor, dass ein Mitglied bereits nach der GV den Verein mehr koste, als durch den Mitgliederbeitrag eingenommen werde. Der Vorstand beantragte deshalb, den Mitgliederbeitrag auf das kommende Vereinsjahr leicht zu erhöhen. Nach wenigen kritischen und vielen befürwortenden Stimmen, stimmte die Versammlung dem Antrag mit drei Gegenstimmen zu. Die Mitglieder waren sich mehrheitlich einig: Der Verein biete mittlerweile viel mehr als zu Gründungszeiten, eine kleine Erhöhung sei daher nur gerecht.

Marketingverantwortliche Cornelia Siegrist präsentierte der Versammlung die neuen Trainerjäggli. In schlichtem Grau und leuchtenden Grün sollen die Mitglieder ein Kleidungsstück haben, mit dem sie an Anlässen ihre Zusammengehörigkeit zeigen können. Nach der Versammlung sollte jedes Mitglied die Jacken probieren und seine Grösse angeben. Dies geschah nach der rund einstündigen Generalversammlung zum letzten Mal im Restaurant Frohsinn. Die Stammbeiz wird im Mai ihre Tore schliessen, weshalb der Verein das letzte Festessen umso mehr genoss. Der freundschaftliche Service und Danis gutes Essen werden den Turnerinnen sicher fehlen. Künftig wird das Essen nach der Generalversammlung im Restaurant Linde stattfinden. Die Versammlung selbst wird wie gehabt im Kulturraum Kappel durchgeführt.

 

Hier gehts zu den Bildern.


Kommentare (0)

Adventsfeier 2019

Do 16.01.2020 18:28
Autor: Sarah Kunz

Am Freitag, 13. Dezember, gingen einige Mitglieder des Damen- und Frauenturnvereins Kappel an ihrer alljährlichen Adventsfeier warm eingepackt auf die Suche nach dem Christkindli. Fündig wurden sie zwar nicht, dafür erwartete sie nach einem kurzen Spaziergang durch das Dorf ein Apéro mit Glühwein, Punsch, Speckzopf und feinen Datteln beim FC Hüsli. Es wurde munter gequasselt und gelacht, die Stimmung war fröhlich und heiter. Nach der Stärkung machte sich die Gruppe auf den Weg zurück ins Restaurant Frohsinn, wo die Frauen im Saal auf den Rest der Gesellschaft trafen.

Es folgte ein leckeres Znacht. Die Mitglieder genossen das Essen umso mehr, schliesslich war es die letzte Adventseier im Restaurant Frohsinn. Ein paar Gläser Wein hier und interessante Gespräche da geleiteten durch den Abend. Nachdem alle Bäuche voll waren, stellten die Organisatorinnen Yasmine Buchmüller und Sarah Kunz das Spiel rund um die Geschenkverteilung vor. Sie haben sich für das Würfelspiel entschieden, bei dem jedes Mitglied ein Geschenk vor sich hat und der Reihe nach würfelt. Je nach der Anzahl Augen wird das Geschenk herumgereicht. Das Spiel hatte sich schon an vergangenen Feiern bewährt: Es wurde laut gelacht, hektisch Geschenke umhergereicht und Stühle gerückt. Nachdem jede einmal gewürfelt hatte, durften die Geschenke ausgepackt werden: Duschgels, Kerzen, Backmischungen, Putzutensilien kamen zum Vorschein und sorgten für glückliche Gesichter. Nach der Bescherung folgte das Dessert und schon bald machten sich die Ersten auf den Weg nach Hause. Wer noch blieb wechselte im Verlauf des Abends ins Restaurant runter. Nach einem Schlummertrunk löste sich auch da der Rest der Truppe auf und ein schöner Abend in freundschaftlicher Gesellschaft neigte sich dem Ende zu.

Hier gehts zu den Bildern!


Kommentare (0)

Jahreszeitung 2019 ist online!

Di 31.12.2019 11:11
Autor: Cornelia Siegrist

Liebe Gäste, liebe Vereinsmitlgieder

Die Jahreszeitung liegt ab sofot unter Downloads bereit zum herunterladen. Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Lesen!

Wir wünschen euch einen guten Rutsch und einen guten Start ins neue Jahr.

Hier gehts zum Download.

Kommentare (0)

Mädchenriege Unihockeyturnier

Mo 30.12.2019 12:36
Autor: Anja Schmidt

Ende Oktober fand das schon fast traditionelle Unihockeyturnier in Hägendorf statt. Die Mittelstufe spielte unter der Leitung von Melissa und Stefan sechs Spiele. Da eines der Mädchen krankheitshalber ausgefallen ist, wurde es durch ein Unterstufenmädchen ersetzt. Vielen Dank Yara für deinen spontanen Einsatz!

Die Spiele endeten jeweils mit einem Sieg für die Gegnermannschaften. Natürlich spürte man eine leichte Enttäuschung, die jedoch bis zum Mittagessen schon wieder verflogen war. Am Buffet durften die Kinder ein Sandwich oder einen Hotdog und ein Getränk auswählen. Während der Mittagspause trafen dann auch schon die Teilnehmerinnen der Unterstufe ein. Diese hatten ihre sechs Spiele am Nachmittag gegen Teams wie Starrkirch- Wil, Gunzgen, Fulenbach usw. Gianna, Yasi und Anja begleiteten die Unterstufe zu diesen Partien. Die Endresultate waren meistens sehr knapp, mal zu unseren, mal zu gegnerischen Gunsten. Am Schluss erreichte das Team den sensationellen dritten Podestplatz und somit die Qualifikation für den Kantonalfinal, welcher im Frühling stattfinden wird. Herzliche Gratulation!

 Hier gehts zu den Bildern!

Kommentare (0)

Mädchenriege Adventsfeier

Mo 30.12.2019 12:26
Autor: Anja Schmidt

Als Alternative zur letzten Turnstunde im Advent lässt sich das Leiterteam immer ein weihnachtliches Programm einfallen. Dieses Jahr wurde im Voraus Kontakt mit Janine Lombardi vom Koch- und Backatelier "happypieces" aufgenommen. Der Wunsch war, dass die Mädchen an diesem Abend ein Gebäck mit Zuckerguss und essbarer Dekoration verzieren können. Janine sagte sofort zu. Dieser Hinweis auf der Einladung bewegte rund 45 Mädchen, sich für die Adventsfeier anzumelden.

Der Treffpunkt war im Vorraum der Mehrzweckhalle. Sogleich wurden zwei Gruppen gebildet. Die eine Gruppe verzog sich in den Bornblick um sich mit Geräten, Matten und Bällen auszutoben. Die anderen banden sich den Kochschurz um und betraten den Mittagstischraum. Dort wurden sie von weihnachtlicher Musik, Lebkuchenmännchen und unzähligen Zuckerstreuseln begrüsst. Während des Dekorierens durften die Mädchen Pizza essen und das feine Dessert geniessen, welches das Leiterteam im Voraus vorbereitet hat. Nach ca. einer Stunde wurde gewechselt. Da die Mehrzweckhalle inzwischen frei war, konnten sich die Mädchen dort vertun. Zum Schluss trafen sich alle nochmals in der Halle um den Abend mit einigen Gruppenspielen abzuschliessen. Müde aber zufrieden wurden die Kinder um 20:00 Uhr wieder von ihren Eltern abgeholt. Vielen Dank für eure Teilnahme!

 

Hier gehts zur Bildgalerie!

Kommentare (0)
Seite 1  2  3  4

 

16.01.2020 18:32

54. Generalversammlung

16.01.2020 18:28

Adventsfeier 2019

31.12.2019 11:11

Jahreszeitung 2019 ist online!

Events

07.03.2020

Winter Weekend