D/FTV Kappel Blog

  Archiv

57. Generalversammlung 2023

Do 26.01.2023 16:51
Autor: Cornelia Siegrist

57. Generalversammlung

Endlich wieder alles normal…

…oder doch nicht? Nach einem kurzfristigen Lokalwechsel vom Kulturraum in die Mehrzweckhalle, die Gründe dafür lasse ich hier jetzt aus, startete die 57. Generalversammlung am Freitag, 20. Januar 2023 wie immer mit einem Apéro, dem Ausfüllen der Präsenzliste und «Smalltalk». Lange ist es her, seit Präsidentin Rebekka Keller das letzte Mal 14 Ehrenmitglieder, 59 Aktivmitglieder und ein Passivmitglied, vor Ort an einer GV begrüssen durfte.
Zu erwähnen gilt, dass dies bereits die 10. Generalversammlung war, welche Rebekka als Präsidentin durchführen durfte. Also doch nicht so normal!

Zu Ehren unseres, im vergangenen Jahr, verstorbenen Ehrenmitglieds Antonia Wyss, wurde zu Beginn eine Schweigeminute abgehalten. Danach wurden die normalen Geschäfte abgewickelt.

Aus Mangel an motivierten Spielerinnen, entschied der Vorstand schweren Herzens im vergangenen Vereinsjahr, die aktive Abteilung Volleyball vorübergehend einzustellen. Es sei nicht ausgeschlossen, dass man dies in ein paar Jahren wieder versuchen könnte. Weiterhin existiert aber noch die Plausch-Volleyballgruppe «Hot-Shots», welche ebenfalls immer wieder froh ist um neue Mitspielerinnen. Trotzdem entschied man sich, das Open-Air-Volleyballturnier, den Borncup, weiterhin zu veranstalten. Hängen doch die meisten «alten Volleyballmitglieder», von welchen sich heute viele im Vorstand wiederfinden, sehr an diesem Turnier.

Drei offizielle Austritte aus dem Damen- und Frauenturnverein mussten wir entgegennehmen. Diesen gegenüber stehen erfreulicherweise 11 neue Vereinseintritte.

Austritte aus dem Leiterteam sind in diesem Jahr keine zu verzeichnen. Jedoch wird schon seit Sommer 2022 an einem fliessenden und langsamen Übergang von den alten, erfahrenen zu den neuen, jungen Leiterinnen im Mädchenriege-Leiterteam gearbeitet. Folgende junge Frauen, werden ab dem Sommer 2023 das Zepter definitiv übernehmen: Annouk Aemmer, Kim Widmer, Zoë Sadick, Joëlle Dörfliger, Svenja Hellbach, Glenys Wyss, Giulia Hunn, Jamie Schwarzenbach und Laura Sulzer. Mit einem kräftigen Applaus werden die Leiterinnen gewählt und Rebekka Keller übergibt den neuen Leiterinnen einen Blumenstrauss.

Aus dem Vorstand mussten keine Demissionen entgegengenommen werden. Einzig der Posten der Volleyball Verantwortlichen Yasmine Buchmüller wurde unbenannt zur Beisitzerin.

Dass es nach den Jahren mit Corona sehr schwierig war überhaupt ein realistisches Budget zu machen für das Jahr 2022, zeigte sich nun definitiv in der Jahresrechnung. Nach einem überragenden Ergebnis der Chilbi, mit der Kaffeestube und dem Crêpes-Stand und einem ebenso überragenden Ergebnis von den Unterhaltungsabenden im November, war klar, dass sich der Vorstand schwer verschätzt hatte. Und zwar im positiven Sinn.
Um dem «Anhäufen» von Geld entgegen zu wirken, erläutert Kassiererin Patricia Willi einige Neuerungen im Budget 2023. Die Rechnung 2022 sowie das Budget 2023 werden einstimmig genehmigt und Patricia Willi wird verdankt.

Auch in diesem Jahr ist der Vereinskalender wieder prall gefüllt mit Anlässen und Helfereinsätzen. Diese wurden kurz vorgestellt durch Eventkoordinatorin Sarah Kunz. Ziel war es, dass sich jedes Aktivmitglied nach der GV mindestens an zwei Helfereinsätzen einschreibt.

Als kleines Dankeschön, für die geleisteten Einsätze im letzten Jahr, erhielt jedes Mitglied ein Guetzli in Herzform mit der Aufschrift «Danke».

Zu guter Letzt, übergibt Doris Jäggi an Rebekka Keller, im Namen des gesamten Vereins, ein Geschenk und einen Strauss Rosen. Für ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten 10 Jahren als unsere geschätzte Präsidentin und für ihr offenes Ohr, jedem einzelnen Mitglied gegenüber.

Nach dem Abschluss der 57. Generalversammlung, verschoben wir ins Restaurant Linde, wo wir mit einem sehr leckeren Thai-Curry überrascht wurden. Es wurde gegessen, gequatscht, gelacht und getrunken. Ein würdiger Abschluss des Vereinsjahres 2022.

 

Hier geht's zu den Fotos

Fotos: Rafaela Vögeli

Kommentare (0)

Adventsfeier 2022

Do 26.01.2023 16:50
Autor: Rafaela Vögeli
Hier geht's zu den Fotos

Neujahreshöck Mädchenriege

Di 10.01.2023 21:33
Autor: Anja Schmidt
Traditionsgemäss findet in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien ein stufenübergreifendes Adventsspecial statt. In der Vorbereitung merkten wir jedoch, dass viele Leiterinnen verhindert sind und so entschieden wir, die Tradition zu brechen und den Anlass neu aufzugleisen.
Durch das Jahr durch unterstützten uns zahlreiche Eltern bei Anlässen als Schiris, Coaches, Chauffeure, BäckerInnen, ZuschauerInnen, etc. Dafür wollten wir uns gerne revanchieren und luden die Eltern als Dank auch zu diesem Anlass ein.
Am 10. Januar 2023 trafen sich 46 warm eingepackte Mädchen, Eltern und 2 Geschwister beim Schulhausparkplatz. Auch dabei waren natürlich unsere neuen Leiterinnen und auch alle Hilfsleiterinnen waren anwesend. Mit Fackeln spazierten wir Richtung Hofkafi der Familie Studer. Im Hofkafi war das Znacht schon vorbereitet: Hotdogs, Getränke und für die Erwachsenen Bier und Wein. Nachdem alle satt waren, gingen wir zum nächsten Programmpunkt über. Alle waren begeistert, denn wir spielten Lotto. Die Stimmung war gut und die Jubelschreie laut. «Schüüüttleee», hörte man trotzdem ab und zu und von den ganz Verzweifelten «beeesseeer schüüüttleee!»
Nach dem Lotto durften sich alle noch am Dessertbuffet bedienen, für welches die Leiterinnen ihre Backkünste ausgepackt haben. Schon bald war es Zeit, wieder aufzubrechen. Alle Mädchen bekamen am Schluss noch einen Fleisspreis für ihre regelmässigen Turnstundenbesuche. Eine silbrige Alutrinkflasche mit dem Logo der Mädchenriege darauf. Alle haben sich sehr gefreut und sich herzlich bedankt. Und so marschierten alle zufrieden und satt wieder zurück zum Schulhausparkplatz.
Kommentare (0)
Seite 1

 

20.01.2023 16:51

57. Generalversammlung 2023

09.12.2022 16:50

Adventsfeier 2022

10.01.2023 21:33

Neujahreshöck Mädchenriege

Events

02.07.2023

19. Borncup Open-Air Volleyballturnier

Match / Wettkampf

03.06.2023

Mädchenriege | Jugendsporttag