D/FTV Kappel Blog

  zurück

Fotoshooting & GV

Do 26.05.2022 09:18
Autor: Sarah Kunz

Fotoshooting & 56. Generalversammlung

Wie schön war es, alle unsere Vereinsmitglieder versammelt zu sehen. Jung und Alt trafen sich am Samstag, 23. April, vor der Turnhalle Bornblick, um sich gemeinsam zu verewigen. Bei strahlendem Sonnenschein liessen sich die inzwischen zahlreichen Abteilungen fotografisch festhalten. Während sich die Kinder danach auf dem Spielplatz austobten, gönnten sich die Frauen ein Gläschen Wein, bevor der Vorstand zur 56. Generalversammlung im Hexenraum der Mehrzweckhalle rief. Nachdem die 55. Generalversammlung im Zirkularverfahren abgehalten wurde, konnte die GV nun wieder vor Ort stattfinden – was alle Anwesenden sichtlich freute.

Präsidentin Rebekka Keller durfte 43 anwesende Aktivmitglieder, 10 Ehrenmitglieder, ein Passivmitglied sowie die Delegation der KTV-Frauen begrüssen. Aus dem Leiterteam musste der D/FTV drei Demissionen entgegennehmen. So verabschiedeten sich Deborah Baumli als Juniorentrainerin sowie Stefan Tanner und Melissa Wyss als Mädchenriegeleiter. Erfreulicherweise konnten 12 neue Aktivmitglieder in den Verein aufgenommen werden. Jedoch gaben ebenfalls 12 Mitglieder ihren Austritt bekannt. Aus dem Vorstand musste der Verein keine Demissionen entgegennehmen. Im vergangenen Jahr hat Eva-Maria Schulthess nach 12 Jahren Vorstandsarbeit demissioniert. Weil sie aufgrund der Pandemie noch nicht gebührend verabschiedet werden konnte, richteten die Vorstandsmitglieder einige Worte an sie und überreichten ihr ein Geschenk.

Ebenfalls für ihre langjährige Arbeit geehrt wurde Doris Jäggi. Mit dem Yoga und dem Aerobic hat sie zwei neue Angebote geschaffen, die sehr gut ankommen und die sie jeweils mit viel Herzblut vorbereitet und leitet. Nach einer emotionalen Laudatio und witzigen ABBA-Einlage wird Doris unter kräftigem Applaus zum Ehrenmitglied gewählt.

Das Jahr 2021 war nach wie vor geprägt von Corona, deshalb fielen wichtige Einnahmequellen wie die Chilbi erneut aus. Der Vorstand budgetierte im Voraus sehr sparsam. Nun zeigte sich aber, dass der Ausgabenüberschuss um knapp 5000 Franken geringer ausfiel als erwartet. Kassierin Patricia Willi präsentierte den Kassabericht und machte zudem darauf aufmerksam, dass im laufenden Vereinsjahr 2022 erneut ein Borncup durchgeführt wird. Um die Einsätze dafür wie auch für andere Anlässe frühzeitig füllen zu können, liess der Vorstand eine Liste zirkulieren. Die Versammlung verschob sich anschliessend zum Nachtessen, das zum ersten Mal in der Linde stattfand. Alle genossen es sichtlich, wieder beisammen sein zu können.

Hier gehts zu den Bildern!

 

 

22.06.2022 12:18

Erfolgreicher Jugispieltag in Winznau

07.06.2022 07:48

Turnfahrt 2022

26.05.2022 09:18

Fotoshooting & GV

Events

03.07.2022

18. Borncup Open-Air Volleyballturnier