D/FTV Kappel Blog Archiv

Aktuell

ACHTUNG Datum falsch auf dem KiTU Zettel

Do 18.08.2022 10:34
Autor: Cornelia Siegrist

Datum falsch auf dem KiTu Zettel

Wir entschuldigen uns für das Publizieren der falschen Daten. Wir starten mit den Schnupperstunden vom KiTu folgendermassen:

Dienstag, 23. Juli & Dienstag 30. Juli 2022 


Bis bald in der Turnstunde.
Cornelia Siegrist

Kommentare (0)

Todesanzeige Antonia Wyss

Mi 06.07.2022 21:34
Autor: Cornlia Siegrist

18. Borncup

Mo 04.07.2022 21:24
Autor: Patricia Willi

Sonne, Spass und Volleyball-Krimi – Das ist der Borncup!

 An der 18. Ausgabe des Borncups – das Outdoorvolleyball-Turnier in Kappel – hat es Petrus wieder einmal gut gemeint: Wir hatten Kaiserwetter. Das kühle Nass im Schwimmbädli oder die kleinen Wasserschlachten brachten eine willkommene Abkühlung bei den 30 Grad die prognostiziert waren!

Am Sonntagmorgen sind sodann die ersten Helferinnen bereits um 07.00 Uhr auf Platz, um die letzten Vorbereitung zu treffen. Um Punkt 09.00 Uhr wurde dann das erste Spiel von insgesamt 30 Spielen angepfiffen. Keines der sieben Teams kam zu kurz, denn in der Vorrunde spielte jedes Team gegen jedes. Schon bald zeigte sich, dass die Teams sehr ausgeglichen spielten.
So hatten wir nach der Vorrunde 3 Teams, welche gleich viele Siegerpunkte aufwiesen, dazu kamen zwei Mannschaften die das gleiche Punktverhältnis in der Direktbegegnung und ja, man
glaubt es kaum, sogar das gleiche Punktverhältnis über alle Spiele der Vorrunde hatten. Und so ging es dann auch nach einer kurzen Pause weiter: viel Spass, gute Stimmung und äusserst spannende Spiele mit tollem Spielaufbau wurden den Besuchern geboten.
Da schlägt das Volleyballherz gleich höher!

Auch in diesem Jahr durften wir wiederum auf grosszügige Unterstützung von zahlreichen
Sponsoren zählen, welche dieses Outdoorturnier erst möglich machten.

Herzlichen Dank dafür!

Hier geht's zu den Fotos

Vereinsmeisterschaft D/FTV & MTV Kappel 2022

Mo 04.07.2022 08:13
Autor: Ines Schär
Wie jedes Jahr (oder fast jedes Jahr 😉, wir kennen es alle zu gut) fand die traditionelle Vereinsmeisterschaft zwischen dem Männerturnverein Kappel und uns statt. Dieses Jahr war es am Donnerstag, den 30. Juni 2022, am Abend. Beide Vereine trafen sich um 19:30 Uhr vor der Turnhalle Kappel. Unsere tollen Leiterinnen Jeanine und Rafaela erklärten uns die verschiedenen und sehr abwechslungsreichen kurzen Spieldisziplinen, damit wir uns körperlich, geistlich und mit voller Energie in die Aufgaben stürzen konnten. Dabei ist zu erwähnen, dass es nicht eine „Frau gegen Mann“-Meisterschaft war, sondern eine „Frau MIT Mann“. Jedenfalls fast, denn es waren 6 Frauen mehr am Start als Männer. Somit hatte es neben den 15 gemischten 2-er Teams noch drei weibliche 2-er Teams. Nach dem Verlosen der Teams starteten alle bei den Spielen. Die Spiele erforderten nicht nur sportliches Geschick, sondern Glück, Zusammenarbeit und Fantasie waren ebenso gefragt. Zum Beispiel gab es Pantomime zu erkennen, Würfelglück beim Rennen, Basketballkorb treffen, Muskelkraft beim Hantelhalten, wie auch Serviertechnik bei der Kaffeestube. Nach all diesen Disziplinen freuten sich alle auf den leckeren Fleischkäse mit verschiedenen Salaten im FC Häuschen Kappel. Dort konnten wir zusammen anstossen und gemeinsam den Abend ausklingen. Natürlich interessiert es euch brennend, wer gewonnen hat. Hier die Rangliste:


1.     Platz: Ines Schär & Markus Widmer
2.     Platz: Jeannette Mangarelli & Lisa Kaspar
3.     Platz: Rebekka Keller & Enzo Sampogna


Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr. Danke fürs Organisieren.

Hier gehts zu den Fotos!


Kommentare (0)

Erfolgreicher Jugispieltag in Winznau

Mi 22.06.2022 12:18
Autor: Anja Schmidt
Am 11. Juni 2022 fand der Jugispieltag in Winznau statt. Bei
bestem Wetter reiste die Mädchenriege Kappel mit fünf Mannschaften à 6-8
Spielerinnen an den Sportanlass.
Die Unterstufe hatte am Morgen Völkerball auf dem Programm,
während die Mittelstufe Kastenball und die Oberstufe Volleyball spielte.
Unterstützt von zahlreichen ZuschauerInnen meisterten die Mädchen Spiel um
Spiel und durften auch zwischendurch einen Sieg verbuchen. Die Kinder strahlten
mit der Sonne um die Wette. Dies wurde uns um die Mittagszeit zum Verhängnis –
Schattenplätze waren rar. Rettung nahte, denn Rebi fuhr nach Kappel, um einige
Schirme aus dem Lager zu holen. Die Kinder stärkten sich am Mittag mit ihrem
Lunch. Plötzlich überraschte Stefan die Girls noch mit Pizza. Das war ein
Schmaus!
Am Nachmittag galt es, sich wieder in den stufenspezifischen
Spielen zu beweisen. Die Kleinen schwitzten beim Alaskaball, die Mittleren beim
Ball über die Schnur. Derweil gaben die Grossen beim Korbball vollen Einsatz.
Zwischendurch haben sich die Mädchen bei einer ausgiebigen
Wasserschlacht oder unter den Schirmen abgekühlt. So langsam war die Hitze
unerträglich. Nachdem alle Spiele vorbei waren, wurden die Girls mit einem Soft
Ice belohnt. Dies verkürzte unter anderem die Wartezeit bis zur
Rangverkündigung.
Endlich war es soweit. Die Aufregung war besonders gross,
rechnete doch die eine oder andere mit einem Podestplatz. Und so kam es: Die
Unterstufe erzielte den dritten und zweiten Rang, ebenso die Mittelstufe. Die
Oberstufe war – als alleinige reine Mädchenmannschaft unter Mixed- Mannschaften
– angemeldet. Somit durften sie als «Gewinner» ihrer Kategorie auf den ersten
Podestplatz steigen.
Die Freude war riesig. Fünf Mannschaften, fünf Podestplätze,
alle Kinder durften eine Medaille entgegennehmen. Dies liess jede Enttäuschung
oder vergossene Träne des Tages vergessen und am Abend stolz ins Bett fallen.

Was für ein Tag!

Hier gehts zu den Bildern! 


Kommentare (0)
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21

Events

25.11.2022

Unterhaltungsabende STV Vereine