D/FTV Kappel Blog Archiv

Aktuell

Kappel SO aktiv

Do 11.04.2024 06:50
Autor: Cornelia Siegrist

 

 

Skiweekend 2024

Mi 13.03.2024 16:34
Autor: Sarah Kunz

32 Frauen, ist das nicht famos
Fahren zusammen ins schöne Davos
Während der Pause finden alle Platz
Mit dem Car geht unsere Reise ratzfatz
Ein paar gehen Skifahren, andere Laufen
Schnell sind ohnehin alle beim Sauf.. Trinken!
Die Sonne lacht und scheint so schön
Um die Ohren pfeift nur bitzli der Föhn
Auch runter die Piste können wir sausen
Zwischendurch machen wir aber gerne Pausen
Zusammen kommen wir im Aprés-Ski
Einigen schmerzen ein wenig die Knie
Der Verein hat die Spendierhosen an
Auch die Bar hat ihre liebe Freude daran
Nun husch, wir putzen uns fürs Znacht heraus
Damit wir schlemmen können in Saus und Braus
Die Pizza schmeckt unglaublich toll
Wir schlagen uns die Bäuche voll
Dann geht’s aber ab ins Bett
Sonst sind wir morgen gar nicht nett
Die einen gehen erneut Spazieren
Die anderen schwitzen lieber beim Saunieren
Wir geniessen diesen letzten Tag
Jede genauso wie sie es mag
Zuhause kommen wir ganz entspannt an
Dies Wochenende, das hat gutgetan
Danke euch, liebe Lisa und Yasi
Das Skiweekend war ein Spässli gsi!

 Hier gehts zu den Fotos! 

 

58. Generalversammlung D/FTV Kappel

Mi 07.02.2024 14:53
Autor: Sarah Kunz

58 Jahre lang gibt es den Damen- und Frauenturnverein Kappel schon, was für eine Zahl. Und wie ist er in alle den Jahren gewachsen. Das bezeugten auch die 79 Anwesenden an der Generalversammlung vom 19. Januar 2024 in der Mehrzweckhalle in Kappel. Diese startete mit einem gemütlichen Apéro. Es ist jedes Mal eine Freude, mitanzusehen, wie sich schnell angeregte Gespräche entwickeln. Ein Beweis dafür, dass der Zusammenhalt innerhalb des Vereins gross ist.
Zu Ehren von Ehrenmitglied Trudy Huber, die im Frühjahr 2023 verstorben ist, wurde zu Beginn der Versammlung eine Schweigeminute abgehalten. Anschliessend wurden die normalen Geschäfte abgewickelt.
Kassierin Patricia Willi hat wahrlich keine einfache Aufgabe. So haben beispielsweise ausserordentliche Ausgaben zu Abweichungen vom Budget geführt. Patricia Willi konnte diese der Versammlung jedoch verständlich machen. Es wurde sparsam mit den Mitteln des Vereins umgegangen, sodass letztlich in allen Reigen besser abgeschlossen werden konnte als budgetiert. Dennoch resultierte ein Mehraufwand von gut 4000 Franken. Auch für das laufende Jahr ist ein Verlust budgetiert. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich der Vorstand für einige Änderungen entschieden – unter anderem bei den Beiträgen für die tollen Ausflüge. Die Kasse weist nach wie vor ein schönes Polster auf.
Schön ist auch, dass lediglich eine Turnerin ihren Austritt aus dem Verein bekannt gegeben hat. Hingegen konnten 13 neue Aktivmitglieder aufgenommen werden. Im Leiterbereich gibt es eine grössere Änderung: Anja Schmidt, Yasmine Haefeli, Jill Siegenthaler und Lisa Kaspar demissionierten als Leiterinnen der Mädchenriege. Ihre Demission haben sie als Reim verfasst, der in der Versammlung für viele Lacher sorgte. An ihre Stelle treten 12 motivierte, junge Leiterinnen, die fortan die Mädchen betreuen und fordern werden. Joëlle Dörfliger und Gianna Hunn treten als Co-Leitung in den Vorstand ein. Ebenfalls neu in den Vorstand tritt Sandra Schneeberger ein. Weil die KTV-Frauen die Leitung der Seniorinnen an den D/FTV Kappel abgeben möchten, übernimmt sie neu die Gestaltung der Turnstunden. Sie wurden von der Versammlung mit grossem Applaus gewählt.
Ebenfalls klatschend wurde Präsidentin Rebekka Keller in ihr nun 11. Amtsjahr gewählt. Sie erfüllt ihre Aufgaben und Ämtli nach wie vor mit viel Herzblut und Leidenschaft. Der Vorstand wurde in globo gewählt. Die Kommunikation des Vorstands an die Vereinsmitglieder wird künftig über einen Whatsapp-Chat erfolgen.
Auch in diesem Jahr ist der Vereinskalender wieder prall gefüllt mit Anlässen und Helfereinsätzen. Sie wurden von Eventkoordinatorin Sarah Kunz vorgestellt. Die zu organisierenden Anlässe konnten alle noch während der Versammlung verteilt werden. Helfereinsätze wurden anschliessend beim Znacht in einer Liste erfasst. Dorthin verschoben sich die Frauen nach der Versammlung. Die Linde wartete bereits mit einem feinen Essen, bei dem alle das Vereinsjahr 2023 ausklingen liessen.

 Hier gehts zu den Fotos. 

Pyjama-Party Mädchenriege 2023

Do 11.01.2024 15:34
Autor: Lea Baumgartner

Am 12.12.2023 durften wir mit allen Mädchenriegen Stufen eine Pyjama Party feiern. Die Mädchen kamen in ihren kuscheligen Pyjamas und brachten diesmal auch ihre Plüschtiere mit. Zu Beginn des Abends richteten wir die grosse Turnhalle ein und machten es uns gemütlich. Es wurde viel gespielt und gelacht, ab und zu auch gekreischt.
Nach ungefähr einer halben Stunde kam die Pizza vom Diner und alle Mädchen waren rundum versorgt und Dank der Eltern, war auch für genügend Nachtisch gesorgt.
Perfekt zu der Adventszeit tranken wir warmen Punsch und schauten nach dem Essen noch einen Weihnachtsfilm.
Der Abend war gelungen und bildete einen schönen Abschluss für das Mädchenriegenjahr 2023.

 Hier gehts zu den Fotos!

 

Mädechen- und Jugendriegelager 2023

So 19.11.2023 16:40
Autor: Lea Baumgartner

 

Lagerwoche 2023

Im Oktober 2023 verbrachten wir in Brigels wieder einmal mehr eine unvergessliche Woche. Unser Abenteuer begann mit der Carfahrt von Kappel nach Brigels in die Militärunterkunft. Beim Lagerhaus angekommen, war der erste Stepp die Zimmeraufteilung. Da wir grosse Zimmer zur Verfügung hatten, war die Aufteilung rasch vollbracht. Schon bald hiess es Nachtessen und wir wurden mit American Hotdogs verwöhnt. Nach dem Nachtessen, stand noch der Spaziergang durch das Dorf an. Damit wir alle wussten, wo wir die nächste Woche verbringen, zudem wurde uns einiges über das Dorf erklärt. Mit vielen ersten Eindrücken ging ein langer aber schöner Tag zu Ende.
Wie in den letzten Jahren, hatten wir auch dieses Lager wieder ein Lagermotto: «Weltreise». Die Kinder wurden in 10 Länder (Gruppen) eingeteilt. Das bedeutete für die Kinder, dass sie das anstehende Wochenprogramm in ihren Gruppen vollbrachten. Vom Sonntag bis Freitag führten wir verschiedenste sportliche Aktivitäten durch wie zum Beispiel: Olympiade, Schnitzeljagd und OL durch das Dorf, die ultimative Wanderung und natürlich das Highlight von der Woche, der Adventure-Day. Ebenfalls hatten die “Unihockeyaner” während der Woche drei Mal für drei Stunden ein Training.
Wie so oft, verging die Zeit viel zu schnell und schon stand der Samstag vor der Tür. Da hiess es zuerst ein letztes Mal alle zusammen das Frühstuck geniessen und danach putzen. Wir hatten ein straffes Programm vor uns. Unser Ziel war es bis am Mittag fertig zu sein, damit wir gegen 12:00 Uhr die Rückreise antreten konnten. Als erstes packten die Kinder ihre letzten Gepäckstücke zusammen und brachten sie nach draussen. War dieser Stepp erledigt, wurden die kleinsten draussen beschäftigt und die grösseren halfen mit beim Putzen des Lagerhauses. Erfreulicherweise, kamen wir rasch vorwärts und wir konnten unseren Zeitplan einhalten. Mit einem weinenden und einem lächelnden Auge begaben wir uns Zeitplanmässig um 12:00 Uhr auf die Rückreise. In Kappel erwarteten uns die Eltern schon und ein weiteres ereignisvolles und tolles Jugilager ging somit zu Ende.
Die Abende verbrachten wir jeweils ruhiger: Mit einem Filmabend, diversen Spielen, Quiz und natürlich, mit einer Ausnahme, dem ultimativen Nachtspiel. So verbrachten die Kinder eine sportliche, abwechslungsreiche und spannende Woche.

Hier gehts zu den Videos! 

Hier gehts zu den Fotos!

 

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23

04.06.2024 15:48

Scheckübergabe vom KTV an den D/FTV Kappel

28.05.2024 22:30

Dorfkalender Kappel Juni & Juli

02.05.2024 18:41

Mädchenriegereise vom 28. April 2024

Events

30.06.2024

20. Borncup Open-Air Volleyballturnier

Match / Wettkampf

22.06.2024

Kantonalturnfest Buechibärg